Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurden zum einen die beste Klasse im Völkerballturnier der Stufen 5 und 6 ermittelt und zum anderen die punktbesten Schülerinnen und Schüler jeder Klassenstufe bei den Bundesjugendspielen geehrt.

Beim Völkerballturnier, bei dem jeweils 5 Mädchen und 5 Jungs pro Klasse an den Start gingen, kämpften die zwei Gruppenersten um den Gesamtsieg und die zwei Gruppenzweiten um den dritten Platz. Die Tribüne der Schulturnhalle war bei den Endspielen voll besetzt, da anschließend auch noch die Ehrung der punktbesten Schülerinnen und Schüler bei den BJS stattfand. Es war eine tolle Stimmung. Die Platzierungen beim Völkerballturnier:

  1. Platz: Klasse 6c
  2. Platz: Klasse 6d
  3. Platz: Klasse 6a

Mit viel Beifall von der Tribüne wurden die Schülerinnen und Schüler geehrt.