Spannende Spiele, hervorragende Spielzüge und schöne Tore standen im Mittelpunkt des diesjährigen Fußballturniers der 7. und 8. Klassen. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ kämpften die Klassen um den Titel. Einige Klassen traten in gemischten Teams an und zeigten, dass das gemeinsame Erlebnis für eine Klassengemeinschaft manchmal wichtiger ist, als das Gewinnen. Ehrgeiz, Laufbereitschaft, Motivation – die Teams gaben alles, damit sie am Ende den Pokal in den Händen halten konnten. Besonders erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist, dass die Spiele sehr fair waren und die Schiedsrichter keine Karte zeigen bzw. Zeitstrafe verhängen mussten.

Bei der Siegerehrung war die Freunde dann entsprechend groß, denn eine Klasse des jüngeren Jahrgangs sicherte sich den Turniersieg mit nur einem Punkt Vorsprung:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 7b!