Tel.: 06239 92670 --- Fax: 06239-926724 --- Grünstadter Straße 6 - 67240 Bobenheim-Roxheim sekretariat@realschuleplus-bobrox.de
+ + + Nächste Termine +++ Die Schule bleibt vom Montag, 16. März bis zum Ende der Osterferien am 17. April geschlossen +++ Wir haben Ferien ++ Die aktuellen E-Mail-Adressen unserer Mitarbeiter finden Sie unter: Schule/Personen in der Schule/Kollegium +++

Realschule Plus Bobenheim-Roxheim 

– Kooperative Realschule –

Aktuelles aus der Schule

06.04.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Lassen Sie mich Ihnen für Ihren Einsatz und für die gute Zusammenarbeit in den letzten drei Wochen danken.

 

Es waren außergewöhnliche Wochen, in denen Sie oft einen großen Teil schulischer Aufgaben übernommen und gemeinsam mit uns Ihr Kind bestmöglich unterstützt haben.

Mich haben viele positive Rückmeldungen erreicht, von Eltern und unseren Lehrkräften, in denen von einer ganz neuen Qualität der Beziehungen zwischen Schüler/innen und Lehrkräften berichtet wird, weil doch ein sehr intensiver Austausch untereinander stattgefunden hat. Auch zu der übersichtlichen Aufbereitung geeigneter Aufgaben habe ich positives Feedback erhalten.

 

Wenn wir etwas Gutes aus dieser Krise ziehen können, dann auch, dass wir dem modernen digitalen Unterricht ein ganzes Stück näher gekommen sind. Dies ist auch Ihr Verdienst, denn häufig mussten Sie Ihren Computer oder Ihr Tablet mit den schulpflichtigen Kindern teilen.

 

Mit der neuen Woche starten wir nun in die Osterferien, die durch zwei bewegliche Ferientage und den Ausgleichstag verlängert sind.

Ich wünsche Ihnen alles Gute – bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

 

Viele Ostergrüße

Sabine Reich

Schulleiterin

Coronavirus – aktuelle Informationen zu Schulfahrten

 

Angesichts der jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus werden bis zum Ende des laufenden Schuljahres 2019/2020 alle Fahrten abgesagt. Darüber hinaus werden wir bis auf Weiteres von der Buchung neuer Klassen- oder Studienfahrten abgesehen.

Berechtigte und vom Veranstalter in Rechnung gestellte Stornierungskosten werden vom Land Rheinland-Pfalz übernommen. Näheres werden Sie durch Ihre die Fahrt betreuende Lehrkraft zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

Ausführliche Informationen zum Thema entnehmen Sie bitte dem Schreiben der ADD vom 25. März 2020.

Info hier

 

Coronavirus: Schulschließung

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Sicherlich haben Sie die zahlreichen Meldungen in der Presse und möglicherweise auch die Pressekonferenz der Ministerpräsidentin Malu Dreyer am heutigen Nachmittag verfolgt. Die Entscheidung, alle rheinlandpfälzischen Schulen ab kommenden Montag bis zum Ende der Osterferien zu schließen, ist heute um 16:30 Uhr offiziell verkündet worden.

Sie wurden darüber heute am frühen Abend durch die Klassenleitung informiert.

Eltern, die für ihre Kinder einen Betreuungsbedarf haben, geben dies an ihre Klassenleitung weiter oder melden sich am Montag im Sekretariat. Es wird ausdrücklich darum gebeten, auf das Betreuungsangebot nur im Ausnahmefall zurückzugreifen und mit dafür zu sorgen, dass die Virusverbreitung verlangsamt werden kann.

Ihr Kind hat bereits von den meisten Fachlehrkräften Freiarbeitsmaterialen für den Fall einer Schulschließung erhalten. Zu Beginn der nächsten Wochen werden wir Sie darüber informieren, wie die Lehrkräfte in den nächsten drei Wochen mit den Schülerinnen und Schülern in Kontakt bleiben können, um eine Form des interaktiven Unterrichts durchzuführen.

Sabine Reich

Schulleiterin

Skifreizeit vom 15. – 20.03.2020 fällt aus

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass die Skisaison ist Österreich aufgrund des Coronavirus beendet wurde. Leider müssen wir deshalb heute mitteilen, dass unsere Skifreizeit vom 15.-20.03.2020 ausfällt! Weitere Informationen zur Abwicklung der Stornierung erhalten Sie durch Herrn Redig zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Coronavirus: Hinweise zum Vorgehen bei einer eventuellen Schulschließung

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte! Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Inzwischen mussten auch Schulen in Rheinland-Pfalz im Zusammenhang mit dem Coronavirus geschlossen werden. Diese Entscheidung trifft ausschließlich der Schulträger gemeinsam mit dem Gesundheitsamt und nicht die Schulleitung.

Sollte unsere Schule durch das Gesundheitsamt geschlossen werden, so werden Sie telefonisch oder per E-Mail informiert. Bitte überprüfen Sie deshalb, ob die von Ihnen bei uns hinterlegten Kontaktdaten aktuell sind.

Des Weiteren wird die Schulschließung durch eine Meldung auf unserer Homepage bekanntgegeben. Schauen Sie deshalb bitte ab sofort täglich auf unsere Homepage.

Für den Fall einer Schulschließung haben wir vorsorglich ab sofort allen Lehrkräften empfohlen, Lernangebote (Übungsmaterialien oder Aufgaben) zur selbstständigen Bearbeitung an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben, so dass ein Unterrichtsausfall kompensiert werden könnte.

Bei Unterrichtsausfall durch eine Schulschließung entsteht Ihrem Kind kein Nachteil in Bezug auf die Benotung. Sollten Klassenarbeiten nicht geschrieben werden können, so gibt es auch die Möglichkeit, Leistungsbewertungen durch andere Formate (wie z. B. Referate, Präsentationen oder Ähnliches) vorzunehmen.

Sabine Reich

Schulleiterin