Tel.: 06239 92670 --- Fax: 06239-926724 --- Grünstadter Straße 6 - 67240 Bobenheim-Roxheim sekretariat@realschuleplus-bobrox.de

Mit Becherlupen, Bestimmungsbüchern, Keschern und Proviant machten sich in diesem Jahr 3 Klassen, 2 Schulgarten-AGs und ein Teil unseres Spracheingliederungskurses zusammen mit ihren Lehrkräften rund um Bobenheim-Roxheim auf den Weg, um nachzusehen, was in der örtlichen Flora wächst und gedeiht und  welche Lebewesen sich in Wiesen, an Feldrändern und entlang des Altrheins, des Eckbachs und der Seen nachweisen lassen.

Aller Anfang ist da häufig schwierig, bis das Auge des Beobachters etwas geschärft ist und auch und vor allem nach kleinen Lebewesen wie Libellen, Käfern, Schmetterlingen, Grashüpfern und anderen Insekten Ausschau hält.
Sind die ersten Pflanzen und Tiere ausgemacht und bestimmt, ist die Motivation dann hoch und der Entdecker-Drang lässt selbst die Hitze vergessen!

DSC_0055 DSC_0086

Insgesamt waren so ca. 90 Schülerinnen und Schüler einen Tag lang unterwegs und am Ende sehr begeistert: Nicht nur über das schöne Picknick am Altrhein, das zur Mittagspause gemeinsam veranstaltet wurde, sondern auch davon, was es quasi um die Ecke in zunächst unscheinbar anmutenden Wiesen und Uferlagen alles zu entdecken gibt.

So hören wir zum Schluss viele Aussagen wie diese: „Das war ganz schön anstrengend bei der Hitze so weit zu laufen, aber ich hätte nicht gedacht, dass es Spaß macht und so spannend sein kann!“
Für uns ist das Bestätigung genug beim GEO-Tag der Artenvielfalt auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, um Spaß und Verantwortung im Umgang mit der Natur zu vermitteln!

Silke Günther, Konrektorin